Volley Ball Gruppe


Logo Leitsatz: SPRINGE, SMASHE, GUMPE, MIR LÖ ÜS NID LA LUMPE!  
Ziel: Gute Kameradschaft pflegen und mit viel Spass, ohne Verbissenheit, in der Plausch- Volley- Meisterschaft weiterkommen
Zielgruppe: Frauen ab 16 Jahren, die ihre Volleyball Fähigkeiten auf vergnügliche Art verbessern und erhalten wollen
Aktivitäten: Volleytraining, Plausch-Volley-Meisterschaft, Diverse Turniere, Geselligkeit pflegen

Am 29.11.18 schaute ich etwas nervös den Match unserer C-Mannschaft. Haben sich die Trainings gelohnt? Trotz einer 3:0 Niederlage gegen die Volley-Chicas durfte ich mit grosser Freude feststellen, dass sich die Technik vieler Spielerinnen enorm verbessert hat. Wenn wir fleissig weiter trainieren, eine gewisse Lockerheit und ganz viel „be happy, have fun and enjoy the game“ auf den Platz bringen, bin ich als eine der Trainingsleiterinnnen überzeugt, in Zukunft viele interessante Spiele mit positiven Ergebnissen verfolgen zu dürfen.

Sarah Hänni


Wir hatten diese Saison mit 2 Mannschaften gespielt. Die eine in der Gruppe B Einigen 1, die andere  in der Gruppe C Einigen 2. Gruppe C hat ihre Saison abgeschlossen, sie hatten vor den Frühlingsferien ihr letztes Spiel. Nächste Saison wird sie in der Gruppe C weiterspielen können, erfolgreicher und aktiver.

 Einigen 1 hat am Donnerstag, 26. April 2018 ihr letztes Spiel zuhause in Einigen. Zu gewinnen wäre das Ziel. Es ist noch offen, ob Einigen 1 nächste Saison in der Gruppe B weiter spielen wird oder aufsteigen kann in die Gruppe A. 

 Ich werde euch auf dem laufenden halten.

 Letztes Jahr haben wir mit einer Mannschaft am Steffisburger Volleyball Turnier teilgenommen.

Isa Frei

Video vom Spiel in Steffisburg


 

TRAININGSSAMSTAG

Vor dem Beginn der Meisterschaft im Plauschvolleyball treffen sich die Spielerinnen der Volleyballgruppe zum Trainingssamstag.

Wie schon in den letzten Jahren war Fritz unser „Lehrmeister“. Aufstellung, Block, Pass, Smash alles wurde geübt. Die neuen Kolleginnen, die es überhaupt möglich machen, dass wir weiterhin mit zwei Teams in der  Meisterschaft spielen können, erhielten die Möglichkeit alle offenen Fragen und Anliegen einzubringen und dann natürlich auch alles gleich praktisch zu üben.

Eines hatten fast alle nach dem Trainingssamstag: Ermüdungserscheinungen und Muskelkater. Jedoch sind alle gut gerüstet für die kommenden Spiele.

Herzlichen Dank allen die mit spielten, mit organisierten und motiviert in die Saison starten.

…. Und ein ganz „bsunderes Merci“ an unseren Trainer Fritz.

Madeleine

 


VOLLEY NIGHT WIMMIS

Gespannt was zu erwarten war, starteten einige Frauen der Volleyballgruppe zur Volleynight in Wimmis. Gemeinsam mit Turnern der Männerriege waren sie bereit möglichst gute Matchs zu spielen und wenn dann noch ein Platz im vorderen Teil der Rangliste möglich würde, umso besser.

Die Matchs waren spannend, daneben kam auch das Chillen und die Pflege der Kameradschaft nicht zu kurz. …… und das Team  „Smasheinigen“ erreichte Platz 2. Herzliche Gratulation und merci aune, wo derbi gsi si!

 Volleyballgruppe Einigen / Madeleine

 


 VOLLEYBALLGRUPPE EINIGEN - TURNIERSIEGERIN

Vierzehn Teams nahmen am Volleyballturnier in Steffisburg teil. Die Volleyballgruppe Einigen stellte ein Team bestehend aus Spielerinnen von Einigen 1 und 2.

Gleich beim ersten Spiel am Sonntagmorgen konnte das „zusammengewürftelte“ Team der Volleyballgruppe Einigen das Spielfeld als Siegerin – ohne Satzverlust - verlassen. Im Verlaufe des Tages waren die Volleyballerinnen von Spiel zu Spiel erfolgreich. 

Die logische Folge: Einigen spielte im Final gegen Oberdiessbach 2 und konnte auch dieses Spiel gewinnen. Herzliche Gratulation zum Turniersieg!

Rangliste

1. Einigen

2. Oberdiessbach 2

3. Reutigen

4. VBC Steffisburg

5. Reichenbach

 

Madeleine Rupp


 

VOLLEYNIGHT 2015

Am 13. Juni 2015 war’s wieder mal soweit. Die Volleynight konnte stattfinden. Vier praktisch gleich starke Teams spielten gegeneinander. Nach der ersten Runde hatten alle Teams gleich viele Punkte. Die zweite Runde musste es richten und es fanden entsprechend spannende Matchs statt.

Auch fürs leibliche Wohl war gesorgt. Für Spielerinnen, Besucher und Besucherinnen war ein reichhaltiges Buffet aufgestellt, so dass zu den spannenden Spielen kulinarische Wünsche befriedigt werden konnten.

Rangliste

1.    Gwatt

2.    Amspi und Einigen 1

3.    Steffisburg

 

Herzlichen Dank allen Mitmachenden und -helfenden – auch ein herzliches Merci allen Besuchern, Besucherinnen.

Für die Volleyballgruppe: Madeleine




Zum Seitenanfang

*** Createt by Webmaster - Luca Perrone ***